Vereinssommergesegle

Mitte August haben wir uns gedacht, Mensch, warum gehn wir nicht alle mal wieder zusammen segeln? Erleben auch mal wieder das Schiff, an dem wir im Frühling so extrem gearbeitet haben.

Und so haben wir ein Wochenende Vereinsgesegle gemacht, auch um über alles wichtige zu schnacken. Und das Wetter: ganz große Klasse! Am Samstag hieß es: Beidrehen, Badeleiter raus, Rettungsring hinterher ziehen und rein ins Kühle naß! Da wird kurzerhand das Arbeitsfall umfunktioniert:
Der Klüverbaum wird zum 2m-Brett:
Und der Großbaum wird zum ranhängen ausgebaumt:
Und der Sonntag bescherte uns schönen Westwind. So 5kt übern Bodden – die Frisur hält:
Und Spaß scheint es auch gemacht zu haben:
Und mit geübter Hand und Mannschaft fliegen die Taue dann nur so durch die Gegend:
Schön wars!
#

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.