Februar 2008

Eigentlich sollte es „nur“ ein netter Aufsteller werden. Aber dann
wurden die Segelmacher, Bootsbauer und Orthopädiemechaniker vom
Skipper angesteckt, so dass es zum Stapellauf eine große Runde wurde.
Der Orthopädiemechaniker hat übrigens mit einem
„Hochdruckvakuumzugverfahren“ oder so ähnlich den Rumpf hergestellt.
Die Segelmacher haben tatsächlich die Segel aus einzelnen Bahnen
zusammen genäht. Aber trotzdem bleibt es ein Aufsteller, der uns ab
jetzt begleiten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.