Ohøj Landkrabber!

Da ist sie wieder. Eines der größten Hafenfeste im Ostseeraum, die Hanse Sail in Rostock. Viele Schiffe, viel Trubel und ganz ganz viele Menschen.

Doch was nicht ganz so viele wissen, seit vier Jahren gibt es einen Tag vor der Eröffnung der Sail die Haikutterregatta von Nysted nach Rostock. Die Hanne schmückte dann gleich auch das dortige  Plakat:

Haikutter – was? Haikutter sind genau diese Schiffstypen wie die Hanne Marie, hier nochmal ausführlicher nachzulesen. Dieses Jahr waren es genau 11 Schiffe im kleinen dänischen Hafen Nysted, unter anderem die bekannte Dagmar Aaen.

Die Ausfahrt mit Gästen wurde übrigens abgesagt – bisschen zu viel Wind. Die Regatta fand aber trotzdem statt. Dabei haben wir uns gar nicht so schlecht geschlagen!

Im Rauschewind sind wir dahingesegelt. Aber bloß keine Höhe verlieren, immer auf den Kurs achten, einreffen, wieder ausreffen und ja ordentlich auf den Segeltrimm schauen!

Und durch gute Seemannschaft sind wir doch tatsächlich sechster geworden mit einer Zeit von 3:51!
Die Hinfahrt von Barhöft nach Nysted war auch schön. Mit Regenbögen, Schweinswalen (Fotoscheu) und großen Fähren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.