Tropf tropf tropf …

Tropf tropf tropf… Tropf tropf tropf…

Das waren die Geräusche unseres alten Seeventils in der Vorschiff-Toilette über den Winter.
Es war, na wie soll man sagen – nicht mehr ganz dicht.

Nun ist aber der sog. „Verschlusszustand“ bei einem Schiff von ganz besonders großer Wichtigkeit. Wenn Ventile nicht mehr ganz schließen, muss man halt ran. Deshalb wollte die „Hanne Marie“ wieder auf die Slip begleitet werden:

Mit Rohrzange, neuen Edelstahl-Seeventilen (1,5 Zoll) und Schlauchschellen ausgestattet ging’s ganz kurz aufs Trockene.
Ein paar mal kurz gedreht, neue Ventile rauf, alle Schläuche wieder ran – zack zack – alles dicht! Nach drei Stunden ging’s dann mit neuer Ground Plate wieder ins bekannte Element, das kühle Nass. 
Verschlusszustand hergestellt ✓

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.