Aufbauen der Palltürme

Eine der schwierigsten Phasen beim Kielwechsel ist die Pallung.
Dabei wird die Hanne Marie angehoben und auf den sogenannten
Palltürmen abgestellt.

Hier steht die Hanne Marie noch auf dem Kiel, gegen Umkippen gesichert mit
Hilfe seitlich am Rumpf eingekeilter Hölzer den sogenannten Stempeln



und mit Hilfe mehrerer Knebel die an den Rungen des Slipwagen befestigt sind
(im Bild die verdrehten Leinen zur rechts hineinragenden, grauen Runge).



Wir bauen zunächst die Palltürme auf.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.