Ahoi 2014

Die „Hanne Marie“ schläft noch tief und fest im Ryck, und nebenbei hat sich von einem Tag auf den Anderen die Jahreszahl geändert. Frohes Neues!

Wir freuen uns schon jetzt auf eine neues Jahr voller Segelei, entfernten Zielen, Holzarbeiten, Maschinen-Instandhaltungsgeschraube und ausgefeilten Manövern  (z.B. die konterlaterale Vorspring?). Und wie immer gehören auf der Hanne alle zur Mannschaft, von der Landkrabbe bis zu den „Seebeeren“.

Wir sehn uns auf dem Wasser!
#

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.